Schlagwort-Archive: Frontal 21

„Frontal 21“: Drehpläne führten bei „Schwer verliebt“-Aufnahmen zum Eklat

Das ZDF-Fernsehmagazin „Frontal21“ greift in seiner heutigen Sendung (Dienstag, 6. Dezember) ab 21 Uhr die RZ-Berichte zu Kuppelshows der Privatsender, Knebelverträgen und Kandidatin Sarah aus dem Hunsrück auf. Demnach kam es während der Dreharbeiten zum Eklat.

Bei der RZ hatte sich vor zwei Wochen der Kölner Alexander Hörter gemeldet, der mit der „Schwer verliebt“-Sendereihe ähnlich wie Sarah einschlägige Erfahrungen gemacht hatte. Der 32-Jährige wurde zwar für die Trash-TV-Sendung gecastet und tauchte im Sommer auch als Kandidat in Vorberichten auf, doch nun ist er vom Bildschirm verschwunden: Als sich herausstellte, was sich hinter dem Format verbirgt – angekündigt wurde ihm eine niveauvolle Single-Börse für Übergewichtige – war er froh, dass er „aussteigen“ konnte.

Der Mann befindet sich nun im Rechtsstreit mit der Produktionsfirma von Sat.1. „Frontal 21“ nahm nun Kontakt mit ihm auf; im Interview mit dem ZDF berichtet er, dass ein „Schwer verliebt“-Drehplan bei ihm zuhause wohl vergessen wurde.

Weiterlesen

Auf Sarahs Seite